Tagesarchive: 20. April 2011

Manfred Müller – Vom Phantasten zum Beobachter

Manfred Müller Ja, ich habe „Perry Rhodan“ gelesen, damals, Anfang der 80er Jahre, als auf riesigen Plakatwänden für den Start der 5. Auflage geworben wurde. Ja, ich habe bald darauf alle fünf Auflagen parallel gelesen. Ja, ich habe auch „Atlan“ gelesen. Nein, ich lese es nicht mehr. Ohne Thomas Ziegler taugt das nichts. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Team | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Iron Doors 3D – trauriger „Cube“-Abklatsch

Ein Mann (Axel Wedekind) erwacht ohne Erinnerung in einem von Betonwänden umschlossenen Raum. Einziger Ausweg ist eine riesige Tresortür. Auf dem Boden liegt eine toten Ratte; an der Wand steht ein verschlossener Spind. Fortan geht es für den Bankangestellten darum, zu überleben und herauszufinden, wie er in diese ziemlich dumme Situation geraten ist. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit ,
Kommentare deaktiviert