Tagesarchive: 11. Mai 2011

Gute Manieren – Obsidianherz meets Werwölfe

Vor zehn Jahren: Ju Honisch schwitzt über ihrem künftigen Erstlingsroman „Das Obsidianherz“. Sie kniet sich rein, arbeitet sich akribisch durch das ewiglange Manuskript – Details müssen stimmen, die komplexen Abläufe in der Handlung müssen koordiniert werden. Es gibt Leser, die sich auf solche Fehler stürzen und keine Fehler verzeihen. Und bevor es soweit ist, muß erst noch ein Verlag dafür gefunden werden. 2008 wird es endlich wahr: „Das Obsidianherz“ erscheint bei Feder & Schwert. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert