Tagesarchive: 9. Juni 2011

Der größte Sohn von Netphen-Dreistiefenbach: Matthias Langer

Der Fandom Observer hat Matthias einiges zu verdanken: wirklich witzige Cartoons zum Beispiel, mit denen er die Blößen, die das Fandom sich gibt, kunstvoll freilegte, doch seine Pointen gingen nie bis zum Äußersten – er ließ seine Opfer leben. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Team | Getaggt mit , , ,
3 Kommentare

Alles kult! oder was?

Ah, die Kinder- und Jugendzeit! Da spielten wir mit Carrera-Bahnen und Big-Jim-Figuren. Wir lasen „Bessy“ und „Yps“ und „Zack“ und „Perry Rhodan“. Dietmar Schönherr kommandierte militärisch-machohaft, aber trotzdem irgendwie knorke den „schnellen Raumkreuzer Orion“, und Uschi Glas war noch süß als Winnetous Schwester „Halbblut Apanatschi“. Ins Kino kam ’ne Eisverkäuferin mit Langnese, wir tranken Sinalco und Cola, im Fernsehen gab’s nur drei Programme, und „Star Wars Episode IV“ hieß noch einfach nur „Krieg der Sterne“. Später, als wir dreißig wurden, dachten wir sehnsüchtig an all diese Produkte zurück, die irgendwie für eine schöne und unbeschwerte Zeit standen. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Magazine | Getaggt mit , , , , , ,
2 Kommentare