FOLLOW 409

FOLLOW 409Mein vierteljährliches Brikett füllt den Briefkasten so schnell, da hat Werbung keine Chance … Allein das wäre ein Grund für ein Abo (das es nicht gibt – man muß Mitglied im Fantasy Club e.V. sein, um Follow beziehen zu können, also …), aber mir geht es natürlich um Neuigkeiten aus Follow und Magira.
Meine bevorzugten Misanthropinnen heißen Ketelsen: „Gunzlok war ein Oger, dem ordentliche Erziehung über alles ging. Seine Kinder und Enkelkinder waren gut geraten. Wenn sie ihn sahen, pinkelten sie sich demütig voll, so wie das sein sollte.“ Erzählungen, Conberichte, Ausflugstips, Kochrezepte, Diskussionsbeiträge, Erzählungen, Zeichnungen, Erzählungen – von dürftigen bis sehr guten, und das in vielfach individueller Gestaltung. Da verliert Bahnfahren seinen Schrecken!

MANFRED MÜLLER

FOLLOW 409
Winter 2010
Fantasy-Club e.V.
Michael Scheuch,
Darmstädter Str. 49, 6604 Bickenbach
386 Seiten, DIN A5

-> Fellowship Of the Lands of the Lords Of Wonder

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Über muellermanfred

Manfred schreibt seit 1989 für den Fandom Observer und hat das Heft von 1992 an ein paar Jahre lang als alleiniger Chefredakteur betreut. Kümmert sich heute vor allem um den FO im Internet. Beruf: Grafiker. Fährt gern Rad.
Abgelegt unter Fanzines und getaggt mit , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier hast Du nichts zu melden …