Wein muß sein – 8. Science-Fiction-Tage in Grünstadt

Science-Fiction-Tage - Darth Vader trinkt den Spacewine

Darth Vader trinkt den „Earth Spacewine“

Ob man Interesse an einer Sonderabfüllung habe, fragte die Winzergenossenschaft Herxheim am Berg? Hatte man. 2009 konnten FedCon-Besucher den „Earth Spacewine“ probieren, einen trockenen Prädikatsrotwein, Auflage: 100, das Stück zu acht Euro. Sogar Darth Vader outete sich als Weinliebhaber, wenngleich er es etwas an Trinkkultur vermissen ließ (siehe Bild). Damit machten die Veranstalter der Herxheimer Science-Fiction-Tage anderen Alkoholanbietern mit SF-Bezug (Stichwort: Vurguzz) kultivierte Konkurrenz.

Frank Luschnat und Eric Hess wollen 1999 eigentlich nur einen Science-Fiction- Abend im Herxheimer Dorfgemeinschaftshaus veranstalten. Der Draht zum Bürgermeister ist gut, da gibt es das Haus für einen Abend auch schon mal kostenlos. Später gründen sie ein Trekdinner, richten 2003 einen „Star Trek“-Tag aus, ein Jahr später einen „Star Wars“-Tag.
Der Bürgermeister sieht mit Wohlwollen, wie sich die Treffen, die in den nächsten Jahren zahlreiche Trekkies und „Star Wars“-Fans aber auch Fans von „Stargate“, „Perry Rhodan“ und anderen Medien anziehen, entwickeln und fragt, ob damit auch in Zukunft zu rechnen sei. Und so finden die Herxheimer Science- Fiction-Tage seit 2006 jährlich statt.

Science-Fiction-Tage - Modellbau-Ausstellung

Eines der zahlreichen Modelle der Ausstellung

Aus organisatorischen Gründen ist die Veranstaltung nun ins Weinstraßencenter im 60 Kilometer entfernten Grünstadt umgezogen. Dort finden sie unter der Schirmherrschaft des örtlichen Wirtschaftsforums statt. Da zieht der ganze Ort mit: „Zur Einstimmung werden im Vorfeld von den großen Modehäusern in der Fußgängerzone Schaufenster Science-Fiction-mäßig dekoriert. Zum Kindertag werden kostümierte Gruppen aus bekannten Weltraum-Serien in der Fußgängerzone zu sehen sein.“
Natürlich gibt es auch ein Programm nach dem Geschmack der Zielgruppe, mit Vorträgen, Autorenlesungen, Modellbauten, Dioramen, Kostümen, Bühnenshows und einem Kostümwettbewerb am Sonntagnachmittag. Das Catering übernimmt eine örtliche Gaststätte.

Manfred Müller

Science-Fiction-Tage - Star-Wars-Kostüme

Ausstellung mit Kostümen aus „Star Wars“

8. Science-Fiction-Tage
18. und 19. Juni 2011
Weinstraßencenter Grünstadt
Tageskarte € 3,- für passend Kostümierte nur € 1,50
Kinder unter 12 Jahren in Begleitung eines Vollzahlers haben freien Eintritt.
www.science-fiction-tage.de

Interessierst Du Dich für diese Veranstaltung? Möchtest Du selbst einmal für den Fandom Observer berichten?
-> Wir suchen Con-Berichterstatter!
Plakat Science-Fiction-Tage 2011

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Über muellermanfred

Manfred schreibt seit 1989 für den Fandom Observer und hat das Heft von 1992 an ein paar Jahre lang als alleiniger Chefredakteur betreut. Kümmert sich heute vor allem um den FO im Internet. Beruf: Grafiker. Fährt gern Rad.
Abgelegt unter Cons und getaggt mit , , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier hast Du nichts zu melden …