Der Todesjäger: Markus Heitz schreibt „Perry Rhodan“

Markus HeitzFrisch von perry-rhodan.net gibt es die Mitteilung, daß sich die „Perry Rhodan“-Serie über einen neuen Gastautoren freuen kann:

Am 30. September 2011 beginnt der PERRY RHODAN-WeltCon 2011, die große Veranstaltung zur Feier von fünfzig Jahren PERRY RHODAN. Am selben Tag erscheint Band 2615 mit dem Titel »Todesjagd auf Rhodan«, der mit einem umlaufenden Titelbild von Dirk Schulz ausgestattet ist.

Der Roman selbst wurde von einem Gastautor verfasst. Dabei handelt es sich um Markus Heitz, derzeit einer der bekanntesten und beliebtesten Science-Fiction- und Fantasy-Autoren des deutschsprachigen Raumes.

In seinem actiongeladenen PERRY RHODAN-Roman schildert er den Konflikt zwischen drei unterschiedlichen Wesen: Perry Rhodan ist in Begleitung eines Außerirdischen auf einer Giftgaswelt unterwegs, während ein anderes Fremdwesen sie zu töten versucht.

Markus Heitz wird persönlich auf dem Weltcon anwesend sein und an verschiedenen Programmpunkten teilnehmen.

Links

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Über muellermanfred

Manfred schreibt seit 1989 für den Fandom Observer und hat das Heft von 1992 an ein paar Jahre lang als alleiniger Chefredakteur betreut. Kümmert sich heute vor allem um den FO im Internet. Beruf: Grafiker. Fährt gern Rad.
Abgelegt unter Autoren, Nachrichten und getaggt mit , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier hast Du nichts zu melden …