Für zwischendurch: „13“

13 - Blu-RayAuch wenn man sich intensiver als andere mit Kino- und TV-Unterhaltung beschäftigt, rutscht manchmal der ein oder andere Film unter dem Radar hindurch. »13« ist ein solcher Film, der im Juli auf DVD und Blu-ray erschien und den ich mir auf Empfehlung eines Freundes kaufte. Er erzählt die Geschichte des von Sam Riley gespielten Elektrikers Vince Ferro, der durch Zufall ein Gespräch seines Nachbarn belauscht, in dem dieser behauptet, in Kürze mit etwas Glück an viel Geld zu kommen. Als der Nachbar an einer Überdosis stirbt, beschließt der ebenfalls klamme Vince, in dessen Rolle zu schlüpfen und gerät in die Mühlen eines teuflischen Spiels. Auf einem abgelegenen Landsitz veranstaltet eine Gruppe reicher Männer eine Art Russisches Roulette – und Vince wird als Nummer 13 zum unfreiwilligen Teilnehmer…

Der Film kann mit Jason Statham, 50 Cents und vor allem einem wie immer herrlich kaputten Mickey Rourke auf einige erfahrene Hollywood-Größen zurückgreifen. Auch wenn Statham eher blass bleibt, so ist Rourke (der übrigens seit einigen Monaten einen Zweitwohnsitz in Wiesbaden hat) ungeachtet seiner diversen Skandälchen ein begnadeter Schauspieler und zeigt das auch hier wieder in seiner unnachahmlichen Art. Die Duelle sind ungeachtet ihres menschenverachtenden Charakters extrem spannend inszeniert – und ein hübsch fieses Ende gibt’s noch obendrauf.

Fazit: Kein Highlight der Kinokunst, aber in weiten Teilen unterhaltsam. Genau das richtige für zwischendurch.

Rüdiger Schäfer

»13«
Blu-ray
Action-Thriller 
90 min.
FSK 16

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Abgelegt unter Filme und getaggt mit , , , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier hast Du nichts zu melden …