Monatsarchive: September 2011

DSA: Prometheus erwirbt Uthuria-Lizenz

Der Verlag Prometheus Games hat im Rahmen der RatCon am Wochenende bekanntgegeben, daß man Materialien für den dritten DSA-Kontinent Uthiria produzieren wird … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Games, Nachrichten | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert

Seicht, nicht platt: „X-Men: Erste Entscheidung“

»X-Men: Erste Entscheidung« ist dennoch Popcorn-Kino wie es sein muss. Zwar wirken James McAvoy als der junge Professor X und Michael Fassbender als der werdende Magneto ab und an ein wenig überfordert, doch wer kann schon gegen einen Patrick Stewart oder einen Ian McKellen anspielen, deren Bilder sich in den Köpfen der X-Men-Fans festgesetzt haben? Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Spaceships and lasers: John Scalzi liest in Deutschland

I love you guys. You are my bestselling market outside of the United States and you’ve given me awards … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Autoren, Nachrichten | Getaggt mit , , ,
3 Kommentare

Urban Fantasy IV: Dampf, Magie, Lord Darcy

Es gibt Pferdedroschken, Dampfschiffe und Dampfeisenbahnen, Gaslampen und Revolver. Elektrizität ist ein Staatsgeheimnis, Telefon funktioniert zwar rudimentär, scheitert aber bei der Übertragung an natürlichen Hindernissen wie dem Britischen Kanal oder dem Ozean. Allgemein ist die Wissenschaft, wie wir sie kennen, nur sehr rudimentär, schließlich löst die Magie alle Probleme … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Lazy Nimoy – Bruno-Mars-Parodie: offiziell, aber genial!

Ein Morgen im Leben des Leonard Nimoy zum „Lazy Song“ von Bruno Mars … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Szene | Getaggt mit , ,
Kommentare deaktiviert

FOLLOW 410

22 Clanletter von 19 verschiedenen Gruppen sind diesmal enthalten, verpackt in ein psychedelisches Farbcover von Jo Schwab, das nicht nur Aquaristen gefallen wird. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit , , , , , ,
1 Kommentar

Selbstersonnenes Manhattan: „Chronic City“ von Jonathan Lethem

Ist Chronic City ein „phantastischer Roman“? Er ist es in zweifacher Hinsicht nicht. Um ihn ins Genre der Phantastik oder der Science Fiction einzuordnen fehlt die Absicht. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

»Ist ja alles so schön bunt hier!« – MACOnvention 2011

ach den erfolgreichen Veranstaltungen der vergangenen Jahre ging die MACOnvention des Vereins »Manga und Anime Community« im Sommer in die siebte Runde. Vom 
22. bis zum 24. Juli 2011 trafen in der Kürnberghalle in Linz/Leonding Cosplayer, Musiker, Schauspieler, Literaten und Yu-Gi-Oh!-Spieler aufeinander … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Ihr entscheidet: Worüber sollen wir berichten?

Nehmt an unserer Umfrage teil und sagt uns, über welches Fandom wir berichten sollen! Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fandom | Getaggt mit , ,
4 Kommentare

Aus dem Leben der Leser: Interview mit Uwe Post

Das Komitee des Deutschen Science Fiction Preises hat am 7. September die Preisträger für 2011 bekanntgegeben: den ersten Platz in der Kategorie „Bester deutschprachiger Roman“ erhält in diesem Jahr der Titel „Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes“ von Uwe Post. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Autoren, Awards | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert