Intravenös 203

Intravenös 203Hier waren noch alle voll der Vorfreude auf den kommenden Klub-Con. Passend dazu den zum Überleben desselben wichtigen Info-Flyer. Mit genauer Lage der Lebensmitteldepots.
Aha, Rüdiger schaut sich auch meine Lieblingsserie EUREKA an :-) .
Die Deutschstunde gibt es auch wieder. Anglizismen, Fremdwörter und der niedliche, kleine Buchstabe „h“.
Neuer Stoff für geistreichen Smalltalk in der bewährten Rubrik „Wer nicht fragt …“, geistreiche Zitate und Wissen, das keiner braucht von Erik N. Diesmal alles über Phobien. Da ist für jeden eine dabei ;-) OK, mit der Angst vorm Papst kann man ja noch gut leben, die Angst vorm Hinsetzen dürfte allerdings dem Betroffenen einige Schwierigkeiten bereiten. (Hm, diese Beiträge wären doch mal gesammelt etwas für einen Sonderdruck.)

Wieder mal eine lesenswerte Ausgabe. Vor allem, weil man im Intra immer mehr LoCs findet, als in anderen Zines. Ich finde diese persönlichen Äußerungen immer sehr interessant.

Klaus G. Schimanski

INTRAVENÖS 203
ACD
40 Seiten, DIN A5

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Abgelegt unter Fanzines und getaggt mit , , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier hast Du nichts zu melden …