SciFi-Fans gesucht für „Wer zeigt’s wem?“

Florian Weber in „Wer zeigt’s wem?“

Florian Weber in „Wer zeigt’s wem?“

Du interessierst Dich für Science Fiction, besser noch: für eine der berühmten Science-Fiction-Serien oder -Filmreihen und hast Spaß daran, Dein Hobby auszudrücken, indem Du Dich in ein buntes Kostüm kleidest? Und möchtest Du unbedingt mal ins Fernsehen und an einer Spielshow teilnehmen?

Die Kölner Agentur Davidson TV castet zur Zeit Teilnehmer für eine neue Staffel der SWR-Spielshow „Wer zeigt’s wem?“, bei der Berufs- und Interessengruppen gegeneinander antreten. Für eine Ausstrahlung werden sechs kostümierte SciFi-Fans gesucht, Sujet egal, Hauptsache Science Fiction. „Wesen aus aller Welt willkommen!“ läßt Julia Harrer wissen. Julia kümmert sich um die Castingtermine, die am 17. Dezember und 14. Januar in Stuttgart, sowie am 18. Dezember und 15. Januar in Köln stattfinden werden. Um für’s Casting zugelassen zu werden, muß man lediglich ein Telefoninterview überstehen.

Für die Teilnahme gibt es € 200,-, dazu werden die Kosten für Fahrt und Logis erstattet. Die Aufnahmen finden an einem Tag im Februar in Baden-Baden statt, Anreise ist am Abend zuvor. Zwar freut man sich besonders auf Interessierte aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, aber das soll Fans aus anderen Gegenden nicht abschrecken.

Ihr wollt mitmachen? Dann meldet euch bei Julia Harrer: jharrer@davidsontv.de

Gegen wen die SciFi-Fans antreten, soll nicht verraten werden. Die Gegner haben jedenfalls nichts mit Zukunft zu tun …

Nachtrag 27.2.

Die Gegner waren „Mittelalter-Fans“. Auf seiten der SF-Fans trat übrigens ein alter Bekannter an: Robert Vogel

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Über muellermanfred

Manfred schreibt seit 1989 für den Fandom Observer und hat das Heft von 1992 an ein paar Jahre lang als alleiniger Chefredakteur betreut. Kümmert sich heute vor allem um den FO im Internet. Beruf: Grafiker. Fährt gern Rad.
Abgelegt unter Fernsehen, Nachrichten und getaggt mit , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf SciFi-Fans gesucht für „Wer zeigt’s wem?“

  1. Rüdiger sagt:

    In Verkleidung, na klar. Sorry, aber dass hört sich mal wieder arg nach gewollter Nerd-Parade an …

  2. Navigator sagt:

    Man ist doch immer wieder erstaunt, welch seltsame Fernsehshows es so gibt. “Berufe” und “Interessensgemeinschaften” … da ist ja noch eine Menge denkbar. Prostituierte gegen Investmentbanker. Ultras gegen Versicherungsvertreter. Steuerflüchtlinge gegen Menschen mit Asperger … warum nicht also SF-Nerds mit Enthemmungsneigung gegen, ja gegen wen denn wohl … ?

  3. Wir könnten ein Gewinnspiel daraus machen, denn ich kenne die Antwort. Aber ich habe Julia versprochen, nichts zu verraten und einen Preis hätte ich auch nicht anzubieten …

  4. RoM sagt:

    Es scheint, daß Leute in Kostümierung von Medien nur dann ernsthaft betrachtet werden können, wenn es um Re-Inactment geht. In schöner Regelmäßigkeit werden Fans in phantastischen Outfitts der offenen bis dezenten Lächerlichkeit preisgegeben. Dies nicht nur bei Privaten. Daß nicht alle Stormtroopers, Orks oder Captains gänzlich ohne Schrauben herumlaufen, scheint jenseits der Programmvorstellung.