Wahnsinnig alltäglich – Erik Nagel bloggt

Blog Erik NagelFundstück vom 11. 11. 11: „A Momental Lapse Of Reason“, ein Google-Blog des langjährigen ACD-Mitglieds und Karnevalisten Erik Nagel, online seit März 2011. Erik präsentiert eine Themenmischung: Berufliches, Privates, Hobby – darunter auch Beiträge zum Thema Fandom, wie hier beispielsweise sein Bericht über den ACD-Con 2011 im Naturfreundehaus Heidehäuschen bei Wiesbaden. Unter den Gästen war selbstverständlich auch unser Filmredakteur Rüdiger Schäfer, ohne den der ACD für mich persönlich schlicht nicht denkbar ist.

Schaut mal rein! Über 100 Beiträge hat Erik seit dem Frühjahr schon veröffentlicht. Und wenn ihr euch wundert, wie jemand aus dem Magdeburger Raum ein Karnevalist sein kann – fragt ihn selber. Mir als Rheinländer erschließt sich das natürlich nicht. Ich weiß nicht mal, was die da rufen – der Bundesverband Deutscher Männerballette übrigens auch nicht …

Manfred Müller

-> „A Momentary Lapse Of Reason“

Blog Erik Nagel

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Über muellermanfred

Manfred schreibt seit 1989 für den Fandom Observer und hat das Heft von 1992 an ein paar Jahre lang als alleiniger Chefredakteur betreut. Kümmert sich heute vor allem um den FO im Internet. Beruf: Grafiker. Fährt gern Rad.
Abgelegt unter Blog und getaggt mit , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Wahnsinnig alltäglich – Erik Nagel bloggt

  1. Erik Nagel sagt:

    Lieber Manfred,

    danke für dein Werbung für meinen Blog! Ich gebe zu, ich bin eitel, von daher freuen mich die vielen Klicks, die ich deinem Bericht zu verdanken habe, besonders!

    PS: Deine Frage, wie es der Karneval in die brandenburgische Provinz (ich lebe nicht mehr in Magdeburg…) geschafft hat, werde ich dir natürlich beantworten. Und zwar (grins) in meinem Blog. Ist eine interessante Geschichte, nebenbei gesagt…

    Also noch mal Danke!

    Und alle anderen: Schaut mal vorbei und hinterlasst auch mal Kommentare. Ich würde mich freuen…