Konventionelle Geschichte: „Vampire Nation“

Poster „Vampire Nation“Warum man den englischen Originaltitel (siehe FO 264) in Deutschland mit einem englischen Ersatztitel ausgetauscht hat, entzieht sich meiner Kenntnis, aber immerhin kann man sich die actionreiche Blutsaugersaga von Jim Mickle hierzulande ungeschnitten in den Blu-Ray-Player legen.
Zugegeben: Vampirfilme sind derzeit alles andere als selten, und ich kann gut verstehen, wenn sie dem einen oder anderen inzwischen zum Hals heraushängen. Insofern erfindet auch »Vampire Nation« das Genre ganz sicher nicht neu, hat aber zweifellos seine Momente.

Einmal mehr wurde die Menschheit von einer furchtbaren Epidemie getroffen, die aus harmlosen Vorstädtern gemeine, blutsaugende Bestien gemacht hat. Die Überlebenden fristen ihr Dasein in einer postapokalyptischen Welt, die – wie es postapokalyptische Welten nun mal so an sich haben – von Brutalität und dem Recht des Stärkeren beherrscht wird. Als die Familie des jungen Martin von Vampiren getötet wird, nimmt ihn der einsame Jäger mit dem schlichten Namen Mister unter seine Fittiche. Auf ihrer Reise quer durch Amerika stoßen weitere Menschen zu ihnen. Als man schließlich ein Gebiet durchquert, das von einer Gruppe namens Die Bruderschaft kontrolliert wird und Mister den Sohn des Anführers tötet, kommt es zum blutigen Konflikt.

»Vampire Nation« erzählt seine konventionelle Geschichte solide und ohne größere Überraschungen. Die Vampire erinnern eigentlich mehr an Zombies, kommen mit ihren übermenschlichen Kräften und ihrer rasenden Schnelligkeit in den Actionszenen aber gut zur Geltung. Außerdem ist der Streifen einer der wenigen seiner Art, die zumindest im Ansatz ein Happy End haben – vielleicht für einige männliche Leser ein brauchbares Argument, um die Freundin zum Mitgucken zu überreden.

Beim Bonusmaterial wäre mehr drin gewesen. Ein paar kurze Featurettes und ein Making-of der Trickeffekte – das war es im Prinzip schon. Dafür sind Bild und Ton allerdings absolut Blu-ray-würdig. Für Vampir- und Zombiefreunde ein Muss, für alle anderen durchaus einen Blick wert.

Rüdiger Schäfer

»Vampire Nation«
Originaltitel: »Stake Land«
Blu-ray, 98 min.
Horror
FSK 18

Szenenfoto „Vampire Nation“

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Abgelegt unter Filme und getaggt mit , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier hast Du nichts zu melden …