Tagesarchive: 26. Februar 2012

Zurück zum Papier: Phantast Jahrbuch 2011

PHANTAST-Jahrbuch 2011 Zusammen mit der fünften Ausgabe kündigen die Macher ein PHANTAST-Jahrbuch mit ausgewählten Beiträgen des Jahres 2011 an. Angereichert wird das 200 Seiten starke Werk mit Kurzgeschichten von Stefanie Mühlsteph, Andreas Winterer sowie Sean und Susanne O’Connell, einer Reihe zusätzlicher Artikel und frischen Illustrationen. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzine, Nachrichten | Getaggt mit , ,
Kommentare deaktiviert

Politisch befremdlich – Dan Simmons, »Flashback«

Dan Simmons - „Flashback“ Die USA bestehen nicht mehr aus einundfünfzig, sondern nur noch aus vierundvierzig Staaten – Hawaii wurde von Japan vereinnahmt, Texas unabhängig, die übrigen (Südwest-) Staaten von vertriebenen Mexikanern, der Reconquista, erobert. Israel wurde durch einen Atomwaffenangriff zerstört, das Weltkalifat hat sich, u. a. von Teheran aus, über den Nahen Osten, Europa, Nordafrika, Asien und Kanada ausgebreitet. Die USA stellen Truppen für die Kriege der Japaner in China und Indien. Ein großer Teil der US-amerikanischen Bevölkerung ist abhängig von der Droge Flashback, die es den Konsumenten ermöglicht, jede beliebige Erinnerung originalgetreu nachzuleben. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , , ,
1 Kommentar