Tagesarchive: 28. Februar 2012

Terra Nova: Schlitzer und andere Echsen

Logo „Terra Nova“
3,12 Millionen Zuschauer wollten am 27. Februar den Start der amerikanischen TV-Serie „Terra Nova“ bei Pro Sieben verfolgen, von den jungen Zuschauern waren das 2,27 Millionen, was einen Marktanteil in dieser Gruppe von 16,4 Prozent bedeutet. Da das Interesse an der Mischung von Science Fiction und Dinosaurier-Flair recht groß zu sein scheint, hier ein paar Ressourcen für Ungeduldige, die mehr über das „Terra Nova“-Universum wissen wollen – vor allem die „Schlitzer“ haben es den Zuschauern angetan … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fernsehen | Getaggt mit , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Bettlektüre für die Schwarze Szene: Michael Zandt, »Hapu: Teufel im Leib«

Michael Zandt - „Hapu: Teufel im Leib“ Hapu ist eine Asartu, eine Art Katzenmensch, die als wohlintegrierte Minderheit in der menschlichen Gesellschaft leben. Sie, wie auch die meistenteils christlichen (!) Dämonen, sind Geschöpfe Luzifers, den die Asartu weiterhin anbeten, auch wenn der Höllenfürst machtlos in einem ewigen Gefängnis schmachtet. Es existiert eine Insel genannt Kemet, auf der orthodoxe Asartu eine eigene, von der Weltgemenschaft geächtete Nation errichtet haben. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert

Unerfüllte Wünsche:
Stephan R. Bellem – »Welt aus Staub«

Stephan R. Bellem - „Welt aus Staub“ Trotz aller Versuche, eigene Wege zu gehen und bekannte Muster zu vermeiden, ist „Welt aus Staub“ eine konventionelle Geschichte. Sie hat spannende Momente, packt mich aber nicht. Ich finde nichts zum Mitfiebern, ich zweifele nicht, daß Elaine einen Ausweg findet, ich hätte nichts dagegen, den Langweiler Sam ins Unglück rennen zu sehen, ich mag nicht wirklich glauben, daß die Bösen so dämlich sind. Probe nicht bestanden. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , ,
1 Kommentar