Tagesarchive: 1. April 2012

Verdient sich dumm und dämlich: Der Herausgeber

Mampf mampf Es war einmal vor langer, langer Zeit…
…genauer gesagt vor ziemlich genau 23 Jahren, als sich zwei größenwahnsinnige und raffgierige Gestalten zusammentaten, um die Infoszene des Fandoms zu übernehmen und reich und berühmt zu werden. Unserem mit GPS ausgestatteten Aussenreporter Ottokar Wiedeschlund ist es gelungen, die Spuren des Observers im Dickicht des Düsterwaldes ausfindig zu machen und ein Foto zu machen, das die Anfangstage dieser beliebten Postille dokumentiert … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Team | Getaggt mit , ,
3 Kommentare

Eglseer gibt auf – neues Leben für fictionfantasy

fictionfantasy.deJürgen Eglseer, Bayer und Pate der deutschen Reziszene, gibt auf: die Rezensionswebseite fictionfantasy wird künftig von der Blogredaktion des FANDOM OBSERVER mitbetreut. fictionfantasy wurde 1996 als Homepage des Science Fiction Clubs ÜberAll konzipiert, änderte seine Ausrichtung im Laufe der Jahre jedoch zu der eines reinen Rezensions-Portales. Seit Entstehen der Seite betreute Jürgen Eglseer das Projekt und schuf mit dem eMagazin Phantast und einigen anderen Projekten etliche zeitraubende Hobbys. Nachdem der Mitstreiter auf fictionfantasy, Rupert Schwarz, den Arbeitgeber wechselte und nun für mehrere Jahre in Südafrika eine Niederlassung eines großen deutschen Elektrokonzernz mit betreut, stand für Eglseer fest, das das Arbeitspensum zu groß wird. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Nachrichten | Getaggt mit , , , ,
5 Kommentare

Fandom Observer 274

Fandom Observer 274FANDOM OBSERVER 274 ist erschienen. Chefredakteur Florian Breitsameter präsentiert auf 22 Seiten die folgenden Themen:

  • Titelgeschichte: Leipziger Buchmesse 2012 – Klaus N. Frick und Jürgen Eglseer berichten
  • Vorlesen: Michael Erle über die Buchinterpretatorin Rena Larf
  • Magazin: Robert Musa und Olaf Brill nehmen das neue Serienmagazin TORRENT unter die Lupe

Lies weiter!

Veröffentlicht unter Editorial | Getaggt mit , , , , , , , ,
3 Kommentare