FedCon XXI: Shatner am Samstag

FedCon XXI: Warteschlange

Outsourcing der anderen Art. Autogrammschlange für Shatner


Heute ist der Tag, den alle William-Shatner-Fans in Düsseldorf herbeigesehnt haben: der 81jährige Alt-Captain hat seinen Auftritt bei der FedCon. Und unsere Katrin ist live dabei! Folgt dem FANDOM OBSERVER bei Twitter, um ihre Livetweets nicht zu verpassen.

Der nächste Schnappschuß beschäftigt sich mit den Autogrammpreisen: da hält Richard Dean Anderson mit einer persönlichen Widmung für € 120,- die Spitze (die vorsignierte Karte ist mit € 70,- zehn Euro billiger als im Vorjahr), noch vor William Shatner mit € 100,-. Aus diesem Anlaß stellen wir hier nochmal unsere Umfrage zum Thema vor: „Was darf ein Autogramm von Richard Dean Anderson kosten?“ Stimmt ab!

Was darf ein Autogramm von Richard Dean Anderson kosten?

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...
FedCon XXI: Autogrammpreise

Wen es interessiert: Autogrammpreise

FedCon XXI: Maskottchen

Das FedCon-Maskottchen, also … das Kätzchen

FedCon XXI: Katrin und Richard

Das ist übrigens @KathysSong mit Richard Dean Anderson

FedCon XXI: Pause

Kostümposingpause

FedCon XXI: Panel William Shatner

Das Panel von Shatner wird übrigens live in Saal 2 übertragen

FedCon XXI: Ausverkauft

Der Shatner-Effekt …

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Über muellermanfred

Manfred schreibt seit 1989 für den Fandom Observer und hat das Heft von 1992 an ein paar Jahre lang als alleiniger Chefredakteur betreut. Kümmert sich heute vor allem um den FO im Internet. Beruf: Grafiker. Fährt gern Rad.
Abgelegt unter Cons und getaggt mit , , , . Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf FedCon XXI: Shatner am Samstag

  1. Khaanara sagt:

    Hey, da war ich Heute früh auch und habe ein paar Bilder geschossen (bin ja ein Codex-Fan!), aber habe dann nach drei Stunden gemerkt, dass ich mich auf männlichen Cons wohler fühle, da irgendwie familärer und nicht so voll auf engen Raum!