Tagesarchive: 16. Juni 2012

Berechtigte Lobeshymnen – »Chronicle«

„Chronicle“Für vergleichsweise mickrige 15 Mio. US-Dollar gedreht, zeigt dieser Film wieder einmal, dass es weder aufgeblasene Hollywood-Budgets, noch überbezahlte Superstars braucht, um einen grandiosen Science Fiction-Film zu produzieren. Der zu Recht mit Lobeshymnen überschüttete Streifen, der von Regisseur Josh Trank und Drehbuchautor Max Landis realisiert wurde, erzählt die Geschichte der drei Teenager Andrew, Matt und Steve, die im amerikanischen Seattle dieselbe High School besuchen. Nach einer nächtlichen Party findet das Trio zufällig ein mysteriöses Loch im Boden und stößt in einer Höhle auf ein leuchtendes, kristallines Objekt. Am nächsten Tag entdecken die drei jungen Männer, dass sie plötzlich telekinetische Fähigkeiten besitzen. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , , ,
1 Kommentar