Deutscher Science-Fiction-Preis 2012:
Heidrun und Karsten vorn!

Karsten Kruschel – „Galdäa – Der ungeschlagene Krieg“

Karsten Kruschel - „Galdäa – Der ungeschlagene Krieg“

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Setz ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort