Archiv des Autors: bruk

Jung, aber oho – Dennis Bruk

Dennis Bruk Eigentlich gibt es über mich nicht allzu viel zu sagen. Seit zwanzig Jahren auf der Welt, seit einem Jahr für den Fandom Observer tätig, hauptsächlich, indem ich mir Filme anschaue, sie auf Ungereimtheiten überprüfe und das Ergebnis dann mitteile. Ich hatte schon immer ein Talent dafür, Kritik zu äußern, daher war ich sehr erfreut, als mein erstes Review abgedruckt und veröffentlicht wurde. Weitere Rezensionen folgten und werden auch in diesem Jahr folgen. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Team | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert

Ein gewisses Maß an Spannung: „The Darkest Hour“

Dieser Film ist durchaus sehenswert, wenn man sich von einem originellen, aber doch etwas kruden Alien-Konzept nicht einschüchtern lässt … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert

„Attack the Block“ – Aliens in London!

Ich kann den Film in jeder Hinsicht nur empfehlen, auch ein Kinobesuch lohnt sich. Der einzige Kritikpunkt wäre die schwer verständliche Sprache, wobei ich da persönlich kein großes Problem sehe, denn die Bilder sind selbsterklärend. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Ungereimt unterhaltsam: Super 8

»Super 8« ist ein Film, den ich mit Spannung erwartet habe. Zum einen wegen der Zusammenarbeit zwischen Steven Spielberg und J. J. Abrams, obwohl mich deren letzte Kollaboration »Ich bin Nummer Vier« sehr enttäuscht hat. Zum anderen wegen der -Ansage »Scariest movie ever«. Ich erwartete also etwas vom Kaliber von »Die vierte Art«. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , ,
Kommentare deaktiviert

Pittacus Lore – I Am Number Four

Neulich, während einer besonders langweiligen Vorlesung, habe ich im Internet herumgestöbert und bin auf einen Filmtrailer gestoßen: „I am number four“. Zwei Namen sind mir sofort ins Auge gesprungen: Michael Bay und Steven Spielberg. Zwar sah der Trailer selbst nach einer Mischung aus „X-Men“ und „Twillight“ aus, aber wenn zwei so bekannte Namen da mit machten, musste es ein guter Film sein. Also habe ich etwas darüber recherchiert. Und habe festgestellt, dass es dazu eine gleichnamige Buchvorlage gibt. Noch am selben Abend habe ich ein Exemplar bestellt. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert