Archiv des Autors: muellermanfred

Über muellermanfred

Manfred schreibt seit 1989 für den Fandom Observer und hat das Heft von 1992 an ein paar Jahre lang als alleiniger Chefredakteur betreut. Kümmert sich heute vor allem um den FO im Internet. Beruf: Grafiker. Fährt gern Rad. -> Mehr über muellermanfred in seinem Blog

Matthias Langer: Fanzine-Versuchslabor

Matthias Langer: Fanzine-Versuchslabor
Es gibt kaum noch Fanzines, darum hat der FANDOM OBSERVER wohl auch keinen Fanzineredakteur mehr – einst vielleicht das wichtigste Amt in der ganzen Redaktion. Herbert Stumpe, Udo Emmerich, Klaus N. Frick, Kurt S. Denkena, Dirk van den Boom, Dieter Braeg, Klaus G. Schimanski hießen die Helden des Fanzine-Versuchslabors, von den zahlreichen Zuträgern ganz zu schweigen. Am Ende mögen sie sich selbst hinweggetestet haben: Kaum jemand wagt es noch, ein Fanzine zu machen – es könnte ja von uns besprochen werden … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cartoon | Getaggt mit , , ,
1 Kommentar

»Mega Man X« – Fanfilm mit sehenswerten Effekten für nur $ 700,-

Olan Rogers macht Kurzfilme für wenig Geld und er hat ein Faible für SciFi-Sujets. „Mega Man X“ hat angeblich bloß 700 Dollar gekostet und packt in vier Minuten einiges hinein: „found footage“, eine mysteriöse Bedrohung, etwas „Tron“-Optik und am Ende … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , ,
Kommentare deaktiviert

Ray Bradbury (1920–2012)

Ray BradburyRay Bradbury ist tot. Er starb heute morgen (Ortszeit) in Los Angeles. Am 22. August wäre er 92 Jahre alt geworden. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Autoren, Nachrichten | Getaggt mit , , , , ,
1 Kommentar

Metagaming und Schinkennudeln:
Die Teilzeithelden

Logo Teilzeithelden
Rollenspiel ist kein seltenes Thema im Netz. Googelt man „Rollenspiel“, erhält man 10,8 Millionen Fundstellen, der englische Begriff „role playing“ wirft gar 516 Millionen Funde ab. Selbst wenn man 90 Prozent davon abzieht, weil sich dahinter pornografische Inhalte oder Psychologisches zum Thema Psychodrama verbergen, bleiben zig Millionen Seiten übrig. Addiert man zu dieser Inflation den Umstand, daß Blogs ein vermeintlich sterbendes Medium sind, stellt sich die Frage: Kann man heutzutage mit einem Rollenspielblog interessante Inhalte unters Volk bringen und Leser gewinnen? Man kann. Der Beweis hat einen Namen: „Teilzeithelden“. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Blog | Getaggt mit , , , , ,
3 Kommentare

Live im Kölner Kulturbunker – die Hörspiel-Arena

Das Hörspiel ist eine gern unterschätzte Sache, dabei gibt es kaum eine Kunstform, die die Phantasie so sehr anregt. Zur Förderung des Mediums veranstalten engagierte Hörspielförderer mit Unterstützung der Leipziger Buchmesse die Hörspiel-Arena, nach 2011 in Leipzig nun schon zum zweiten Mal, diesmal im Kulturbunker Köln-Mülheim … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Szene | Getaggt mit , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Fandom Observer 276

Fandom Observer 276FANDOM OBSERVER 276 ist erschienen. Chefredakteur Martin Kempf präsentiert auf 22 Seiten die folgenden Themen:

  • Titelgeschichte: Monika Tresk berichtet vom Eurocon 2012 in Zagreb
  • Warten auf Shatner: Katrin Hemmerling hat die Fedcon XXI in Düsseldorf besucht
  • Familienfeier: Petra Hartmann war beim diesjährigen MarburgCon und hat eine familiäre Zusammenkunft erlebt

Und das erwartet euch außerdem: … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Editorial | Getaggt mit , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare

Paint Splatter Star Wars By Arian Noveir

Darth Vader Der französische Illustrator, Fotograf und Webdesigner Adrian Noveir braucht bloß ein paar Schablonen und ein paar Farbkleckse, um Nerdherzen höher schlagen zu lassen. Mit diesen Hilfsmitteln schlabbert er Portraits berühmter Figuren aus „Star Wars“ aufs Papier, daß es eine Freude ist. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Szene | Getaggt mit , , ,
1 Kommentar

Trilogie würdig abgeschlossen: »Men in Black 3«

Na bitte, es geht doch! Manchmal – selten, aber immerhin – sind Fortsetzungen fast besser als das Original. Mit dem dritten Teil der »Men in Black«-Filmreihe hat Regisseur Barry Sonnenfeld seine Trilogie um die Geheimorganisation, die sich um die bereits seit Jahrzehnten unerkannt auf der Erde lebenden Außerirdischen kümmert und dafür sorgt, dass Otto-Normalterraner nichts davon mitkriegt, spektakulär und in Würde abgeschlossen! Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , , , , ,
1 Kommentar

Fliegende Autos und Replikanten – »Blade Runner«-Making-Of von 1982


30 Jahre haben den Farben dieses Hintergrundberichtes über den Science-Fiction-Klassiker „Blade Runner“ nicht gut getan, aber die Aufschlüsse, die man über die Arbeit von Regisseur Ridley Scott, Produktionsdesigner Syd Mead und Effektspezialist Douglas Trumbull erhält, sind so lehrreich wie eh und je. Erwartungsgemäß sehen Requisiten und Bauten im kalten Licht der Realität ernüchternd banal und billig aus, doch die meisten von uns wissen, zu welch überzeugendem Ergebnis das führte.
Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Was ist real? Trailer für das »Total Recall«-Remake

Der Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) ist unzufrieden mit seinem Leben. Zwar ist er mit einer wunderschönen, liebevollen Frau (Kate Beckinsale) verheiratet, doch in seiner frustrierenden Routine sehnt er sich nach Abwechslung. Da kommt ihm das Angebot von REKALL gerade recht: die Firma bietet täuschend echte Erinnerungen an, die sich garantiert echt anfühlen sollen. Quaid entscheidet sich für die aufregenden Erinnerungen eines Geheimagenten. Doch als die Prozedur schiefläuft, beginnt Quaid zu begreifen, daß nichts in seinem Leben so ist wie es scheint. Von nun an wird er gejagt … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , , , , , , ,
1 Kommentar