Tag-Archive: Acabus

Gewinne mit dem Fandom Observer
»Tír na nÓg« Band 1 & 2 von Sean O’Connell

Sean O’Connells Reihe »Tír na nÓg« hat bereits etliche wohlmeinende bis begeisterte Besprechungen erhalten. Der Acabus-Verlag, in dem die Titel erscheinen, unterstützt seinen Autoren nach Kräften und hat uns je ein Exemplar von »Der Auserwählte« (Band 1) und »Das Schicksal … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Editorial | Getaggt mit , , , ,
24 Kommentare

Definitive Leseempfehlung – »Das Schicksal der Welt« von Sean O’Connell

Sean O’Connell – „Das Schicksal der Welt“Da ist er nun, der sehnlichst erwartete zweite Teil der Serie. Bevor ich mich aber dem Inhalt widme, muss ich ein Versäumnis zugeben. Bedingt durch meine Unfähigkeit, mir rechtzeitig wieder eine Erkältung zuzulegen, konnte ich nicht prüfen, ob meine Kritik an der Balance des Buchs auch hier zutrifft. Dafür möchte ich um Entschuldigung bitten, wenn ich auch keine Besserung gelobe. Ich bleibe dann lieber schuldig und dafür erkältungsfrei. Aber zurück zum Inhalt. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert

Eigener Charme:
Sean O’Connell – »Tír na nÓg 1 – Der Auserwählte«

Sean O’Connell - „Tir na Nog 1“ In einer postapokalyptischen Welt, die aber scheinbar nicht die unsere ist, teilen sich die Menschen mit verschiedenen anderen Völkern den verfügbaren Platz. Kleine Reiche existieren neben sogenannten Labyrinthos, großen, zusammengewürfelten Siedlungsmolochen mit anarchischer Struktur. Vor langer Zeit scheint eine Katastrophe passiert zu sein, jedoch weiß niemand außer den verehrten Älteren, was damals vor sich ging. Diese unsterblichen Menschen jedoch behalten ihr Wissen für sich. Die Bruderschaft der Archivare versucht, das Wissen zu bewahren, wenn auch ein Schisma die Organisation zu spalten droht. Der Kern dieser Unstimmigkeiten ist die Frage, was die Katastrophe auslöste. Während vor allem die Jüngeren der Meinung sind, ein kosmisches Ereignis wäre der Auslöser gewesen, glauben die anderen, das Große Tier, To mega Therion hätte das Verderben ausgelöst. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , , ,
1 Kommentar

Fantasy einmal anders: AVA und die STADT des schwarzen Engels

Ein Held, der so gar nicht zum Helden taugt. Eine Frau in Not, die ein Jahr in der Psychiatrie verbracht hat. Und eine STADT, in der nichts so ist, wie es den Anschein hat. Das klingt auf dem ersten Blick nicht gerade nach einem klassischen Fantasyroman; und doch offenbaren sich schon nach wenigen Abschnitten so viele Fantasyelemente, dass das Weiterlesen zu einem Genuss wird. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert