Tag-Archive: ACD

Advokat einer Präsenz subjektiv gefärbter Meinung: Robert Musa

Robert Musa Cineast ohne universitäre Weihe. Blockbuster-Kino ist dennoch fernstab der Vorlieben (in der Regel). Stets auf der Suche nach Intelligenz, Talent, Ausstrahlung und (speziell, weiblicher) Schönheit im Film. Seit frühen FO-Ausgaben als Texter mehr oder weniger notorisch tätig. Nach ausgiebiger Allesschreiberei kam die Konzentration auf das Medium Film. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Team | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Intravenös 205

Hauptthema ist natürlich der Perry-Con. Nach der Lektüre glaubt man fast, selbst dabei gewesen zu sein. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Intravenös 204

Die ACDler widmen sich der Con-Nachlese. 16 farbige Fotoseiten dokumentieren das Treiben der munteren Schar. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Wahnsinnig alltäglich – Erik Nagel bloggt

„A Momental Lapse Of Reason“, ein Google-Blog des langjährigen ACD-Mitglieds und Karnevalisten Erik Nagel, online seit März 2011. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Blog | Getaggt mit , , ,
1 Kommentar

Intravenös 203

Die Deutschstunde gibt es auch wieder. Anglizismen, Fremdwörter und der niedliche, kleine Buchstabe „h“. Neuer Stoff für geistreichen Smalltalk in der bewährten Rubrik „Wer nicht fragt …“, geistreiche Zitate und Wissen, das keiner braucht von Erik N. Diesmal alles über Phobien. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Intravenös 202

Rüdiger bringt exklusiv einen Bericht mit Fotos von den Convorbereitungen. Da wird persönlich das Brennholz für den Grill gesammelt, die Pferdekutsche für den Shuttledienst wird einem Test unterzogen – und auch die Tauglichkeit der sanitären Anlagen (mit zwangloser, offener Struktur) wird begutachtet. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit ,
Kommentare deaktiviert

Intravenös 201

Der nächste ACD-Con rückt immer näher – und es gibt schon mal Infos. Als Conteilnehmer sollte man gewisse Vorbereitungen treffen, von denen die wichtigste schon mal die Anmeldung ist. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit ,
Kommentare deaktiviert

Doktor Fandom hat die Antwort: 42

„Mein erster Con war der ColoniaCon 1989. Ich fuhr mit Bernhard Kübler, Erich Wallner und Petra Kufner zusammen nach Köln und wußte weder, was mich erwarten, noch, wo ich übernachten würde …“ Lies weiter!

Veröffentlicht unter Team | Getaggt mit , , , , , , , , ,
2 Kommentare

Intravenös 200

Jo mei, da legt sich der Atlan nieder. 200 Intras, deren Gesamtauflage gerüchteweise die Höhe eines durchschnittlichen arkonidischen Trichterbaus erreicht, sind geschafft. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Intravenös 199

Oberstudienrat Dr. Rüdiger behandelt diesmal unter anderem diverse seltsam unlogische Begriffe, die in den allgemeinen Sprachschatz eingegangen sind. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert