Tag-Archive: Herr der Ringe

»Chefredakteur tot« – geblasen mit Boromirs Horn

Signalhorn Automatisierung ist langweilig, aber notwendig. Als Sparte des Maschinenbaus und der Prozesstechnik ist sie eine segensspendende Technologie, die aber nicht viel Unterhaltung bietet. Ingenieure dieses Zweigs, so muss man annehmen, suchen sich ihren Spaß woanders. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass viele von ihnen Fantasyfans sind; zwar gibt es keine Studien dazu, aber ich würde vermuten, dass Nerds (also die Ingenierue von morgen) in größerem Maß SciFi- und Fantasy-affin sind als etwa Geisteswissenschaftler. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Magazin | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert

In Memoriam Robert James Gilbert Anderson
(15. September 1922 – 1. Januar 2012)

Bob Anderson Eine Geste des Lebens könnte man es nennen, daß Robert Andersons letzte Arbeit der Vor-Produktion des „Hobbit“ zugute kam. Der Mann, dessen Leidenschaft nahezu neun Jahrzehnte der Kunst des Fechtens galt, verstarb an Neujahr in West Sussex. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

3. Tolkien-Tag auf Schloß Steprath

Am 18. und 19. Juni findet auf Schloß Steprath in Geldern zum dritten Mal der Tolkien-Tag statt, veranstaltet von der Deutschen Tolkien-Gesellschaft, Stammtisch linker Niederrhein. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons, Nachrichten | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Mit dem Goldticket in die Con-Fabrik

Urlaub oder Convention? Eine absurde Fragestellung. Oder doch nicht? In Deutschland sind es in der Regel zwei Conventions, die diese Fragestellung aufwerfen. SciFi-Fans treffen sich üblicherweise im Frühjahr in Bonn zur FedCon, Fantasy-Fans pilgern im Herbst zur Ring*Con nach Bonn. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Messe | Getaggt mit , , , , , , ,
Kommentare deaktiviert