Tag-Archive: Ju Honisch

Große Ehre für Ju und Katy:
„Guests of Honour“ beim Ohio Valley Filk Fest

Den beiden deutschen Filkerinnen Ju Honisch und Katy Dröge-Macdonald ist eine große Ehre zuteil geworden. Sie wurden als „Guests of Honour“ auf die im Oktober 2012 in den USA stattfindende OVFF Convention eingeladen. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , ,
1 Kommentar

Wetterfest – Notizen vom 40. Fest der Fantasie

Als ich meiner vierjährigen Tochter im Frühjahr eröffnete, daß wir zusammen das Fest der Fantasie besuchen würden, verstand sie erst nicht, worum es ging. Eine Woche Camping, das fand sie furchtbar aufregend, und wir würden uns verkleiden – da war sie Feuer und Flamme Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Gute Manieren – Obsidianherz meets Werwölfe

Vor zehn Jahren: Ju Honisch schwitzt über ihrem künftigen Erstlingsroman „Das Obsidianherz“. Sie kniet sich rein, arbeitet sich akribisch durch das ewiglange Manuskript – Details müssen stimmen, die komplexen Abläufe in der Handlung müssen koordiniert werden. Es gibt Leser, die sich auf solche Fehler stürzen und keine Fehler verzeihen. Und bevor es soweit ist, muß erst noch ein Verlag dafür gefunden werden. 2008 wird es endlich wahr: „Das Obsidianherz“ erscheint bei Feder & Schwert. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Bücher | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert

DORT.con 2011 – Wo war eigentlich Lars Adler?

Zwischenzeitlich ist es ja schon ein Ritual – der Besuch des Dortcons. Alle zwei Jahre im April. Der Ort ist auch schon seit ewig und drei Tagen derselbe und da es in 2009 mit der Fahrgemeinschaft gut klappte, stand dieses Jahr die Wiederholung an. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare

DORT.con 2011: Drei Lesungen für Herrn Müller

DORT.con 2011: Herr Müller besucht drei Autorenlesungen … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

DORT.con 2011 – Erster Tag

Herr Müller packt zwei Söhne ein und fährt seinem ersten ersten Science-Fiction-Con seit … … … langer Zeit entgegen. Fazit: Alle sind älter geworden, und grauer. Nur Eckhard Marwitz nicht, der ist weiß wie immer. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , , , , , ,
3 Kommentare