Tag-Archive: Mondwolf-Verlag

Fantasy im Mondwolf-Verlag – Interview mit Veronika Stix

Veronika StixEine Kundin ihrer Werbeagentur inspirierte die selbstständige Grafikerin Veronika Stix im Jahr 2009 dazu, einen eigenen Verlag zu gründen. Eigentlich sollte sie nur aus einem Manuskript eine Druckvorlage machen, doch die notwendigen Recherchen brachten sie dazu, sich näher mit dem Thema Buchveröffentlichung zu befassen. Der Besuch der Leipziger Buchmesse gab schließlich den Anstoß: am 1. April 2010 wurde der Verlag Mondwolf geboren.

„Der Verlag Mondwolf wurde am 1. April 2010 gegründet – und ist alles andere als ein Aprilscherz. Bereits im Herbst 2010 startet der österreichische Kleinverlag in den Markt.
Wir möchten die deutschsprachige Fantasy fördern und stärken. In vielen Schubladen schlummern gute Manuskripte, die wegen starrer Programme, des Überangebotes aus dem amerikanischen und englischsprachigen Raum und Mindestauflagen keine Chance bekommen. Diese Schätze wollen wir finden und den Lesern zugänglich machen.“
Quelle: Homepage Mondwolf-Verlag

Lies weiter!

Veröffentlicht unter Verlage | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Fandom Observer 277

Fandom Observer 277FANDOM OBSERVER 277 ist erschienen. Chefredakteur Günther Freunek präsentiert auf 28 Seiten die folgenden Themen:

  • Titelgeschichte: Comicsalon 2012, Pascal Philp und Olaf Brill berichten aus Erlangen
  • Kritische Größe erreicht? Roland Triankowski und Bernd Meyer haben den Nordcon in Hamburg besucht
  • Die Welt der Phantastik – bequem auf der Couch: Günther Freunek nimmt phantastik-couch.de unter die Lupe – die Macherinnen im Interview
  • Zum Tod von Raymond Douglas Bradbury, genannt Ray: Nachrufe von Günther Freunek, Holger Marks und Ingrid Pointecker

Und das erwartet euch außerdem … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Editorial | Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
5 Kommentare