Tag-Archive: Nick Frost

»Iron Sky« vs. »Paul« – SciFi als spöttische Nabelschau

Paul vs. Iron SkyEs ist eine alte Weisheit, dass die beste Science Fiction diejenige ist, die durch die Brille der Vision einen neuen Blick auf die Welt ermöglicht, in der wir leben. Zwei der erfolgreicheren SciFi-Filme der letzten Jahre waren Komödien, und folgerichtig warfen sie einen spöttischen Blick auf unsere Zeit. Nun machen zwar zwei Ufos noch keinen Sommer, aber „Paul“ und „Iron Sky“ könnten ein Trendsignal sein: SciFi und verwandte Genres bestehen in den 2010ern am besten im Limbus des Scherzes, des sarkastischen Gegenwartskommentars. Aber nicht mehr als ernstzunehmendes Genre. Diese Zeiten sind vorbei. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , , , , , ,
1 Kommentar

„Attack the Block“ – Aliens in London!

Ich kann den Film in jeder Hinsicht nur empfehlen, auch ein Kinobesuch lohnt sich. Der einzige Kritikpunkt wäre die schwer verständliche Sprache, wobei ich da persönlich kein großes Problem sehe, denn die Bilder sind selbsterklärend. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Launiger Fernsehabend: „Paul – Ein Alien auf der Flucht“

Das Positive zuerst: Der Film hat seine Momente. Jetzt zum Negativen: Leider sind es nicht sehr viele. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Filme | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert