Tag-Archive: Uwe Post

Golem 91

Wie immer auch grafisch ein Schmankerl. GOLEM 91 bringt vier Kurzgeschichten von Gabriele Behrend („Improvisationen für S“), Gerald Meyer („Schulfrei“), Udo F. Rickert („Cut up“) und Thomas Templ („Toys“). Lies weiter!

Veröffentlicht unter Fanzines | Getaggt mit , , , , , , ,
2 Kommentare

DORT.con 2011 – Wo war eigentlich Lars Adler?

Zwischenzeitlich ist es ja schon ein Ritual – der Besuch des Dortcons. Alle zwei Jahre im April. Der Ort ist auch schon seit ewig und drei Tagen derselbe und da es in 2009 mit der Fahrgemeinschaft gut klappte, stand dieses Jahr die Wiederholung an. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare

DORT.con 2011: Drei Lesungen für Herrn Müller

DORT.con 2011: Herr Müller besucht drei Autorenlesungen … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Post und Klöpping starten SF-Portal

Schon wieder ein SF-Portal??? | Deutsche Science Fiction. Am 9. April starteten Sven Klöpping und Uwe Post ihren Blog „Deutsche Science Fiction“.

Veröffentlicht unter Autoren, Nachrichten | Getaggt mit , ,
Kommentare deaktiviert

DORT.con 2011 – Erster Tag

Herr Müller packt zwei Söhne ein und fährt seinem ersten ersten Science-Fiction-Con seit … … … langer Zeit entgegen. Fazit: Alle sind älter geworden, und grauer. Nur Eckhard Marwitz nicht, der ist weiß wie immer. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Cons | Getaggt mit , , , , , , ,
3 Kommentare

Nova 17

Die aktuelle Ausgabe des Kurzgeschichten­ma­gazins nova wartet mit einem Rekord­umfang von 231 Seiten auf. Genügend Raum also für längere Geschichten. Insge­samt finden sich acht Erzählungen aus deutschen Landen und eine Gaststory von Aleksandar Ziljak (Kroatien) wieder. Daneben beleuchtet Helmuth W. … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Magazine | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Nova 17

Mit der aktuellen Ausgabe erfüllen die „nova“-Herausgeber gerade eben noch das selbstgesteckte Ziel zweier Ausgaben pro Jahr. Der Preis der Einzelausgabe bleibt seit Jahren erstaunlich stabil, mit 231 Seiten wird der Umfang sogar um erstaunliche fünfzig Seiten erweitert! Und was … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Magazine | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

Der Autor und das Internet

Das Internet-Zeitalter – ein Paradies für alle, die ihre Geschichten bisher nicht erzählen konnten. Oder? Ist es wirklich leichter, in Zeiten des allgegenwärtigen Internet Schriftsteller zu sein? Lies weiter!

Veröffentlicht unter Autoren | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert