Archiv der Kategorie: Kino

IM GESPRÄCH MIT OTTO WAALKES

Zum Start des vorweihnachtlichen Kinderfilms Dinosaurier 3D – Im Reich der Giganten lud Constantin Film am 08.12.2013 zur Feier nach München ein, bei der natürlich auch Komiker-Legende Otto Waalkes als Protagonisten-Synchronstimme („Alex“) nicht fehlen durfte. Vor dem Gang über den … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , ,
Kommentare deaktiviert

Avengers: Age of Ultron: DIE URSPRUNGSTRUPPE IST KOMPLETT

Jeremy Renner spricht über seine kommenden Projekte Seit im Mai 2013 das Gerücht umging, es könnte eine folgenschwere Umbesetzung im Marvel Cinematic Universe geben, waren Fans des bahnbrechenden Mega-Erfolgs Marvel’s The Avengers in Sorge. Jeremy Renner selbst hielt sich lange bedeckt … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert

IM GESPRÄCH MIT NIKI LAUDA UND CHRIS HEMSWORTH

Am 28.09.2013 kamen die Produzenten und Hauptdarsteller von Rush – Alles für den Sieg für eine ausführliche Premierenfeier samt Bühnenpräsentation nach Köln. Dank der gewohnt tadellos professionellen, engagierten Betreuung durch Veranstalter und Presseagentur war es den vielen Journalisten problemlos möglich, … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit ,
Kommentare deaktiviert

Die Dinos sind wieder im Kino

Nach 20 Jahren kommen die Dinos wieder ins Kino. Steven Spielberg folgt dem Beispiel seiner Kollegen George Lucas und James Cameron und bringt JURASSIC PARC  erneut in die Lichtspielhäuser. 1993 setzte Steven Spielberg mit JURASSIC PARC neue Maßstäbe bei der … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ

Ein Lupen gereinigter none Non-Prequel zum Abenteuer der jungen Dorothy im Lande Oz. Hierzulande nicht gerade Kanon der unstrittigen Kinderbuchlisten („Sollte-einmal-gelesen-sein“), aber kulturell nimmt eine Mehrzahl der Bürger der USA das Märchen bereits mit dem eingeflößten Babybrei auf. Das Quartet … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , ,
Kommentare deaktiviert

James Bond bei Rahenbrock

Der Tag, an dem 007 ins Cinestar nach Osnabrück kam Freitag, 26.10.2012: Post vom Autohaus Ford Rahenbrock. Hm, ob das ein Angebot für den Wintercheck ist? Oder – herrjeh, gar eine Rechnung? Mitnichten! Es ist Post vom Geschäftsführer Ubbo Latajka. … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , ,
Kommentare deaktiviert

Die Meldung des Jahres: Neue Star Wars-Trilogie geplant!

Ein Kommentar von Rüdiger Schäfer Wahrscheinlich hat es inzwischen ohnehin schon jeder irgendwo gehört oder gelesen, aber die Nachricht ist so schön, dass man sie eigentlich gar nicht oft genug wiederholen kann: Im Zuge der Übernahme von Lucasfilm durch die … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , , , , , , ,
2 Kommentare

Dick, Fuck, Shit – »The Watch«

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das Alien-Thema noch einen Mainstream-Comedy-Streifen abwerfen würde – die Varianten mit ernstem Unterton sind auf dem Markt mehr oder weniger gut angekommen, „Paul“ und „Men In Black 3“ haben zuletzt im Humorbereich abgeräumt, da muß die Marketing-Diversifizierungsmaschine schnell noch ein Me-Too-Derivat bringen, sonst ist der Markt nicht ausreichend penetriert. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Supersoldat auf der Flucht: »The Prototype«

Neal McDonough spielt selten die wirklich sympathischen Typen. In »The Prototype« jagt er in militärischem Outfit einen Kampfroboter, der sich augenscheinlich auf der Flucht befindet. Joseph Mawle, der als Benjen Stark in »Game Of Thrones« einen kurzen Auftritt hatte, spielt den Wissenschaftler Alex Maxwell. Schon als Student am M.I.T. fiel er auf mit einer Arbeit mit dem Titel »Lazarus«, 15 Jahre später arbeitet er zusammen mit anderen an der Entwicklung eines humanoiden Roboters, nach offizieller Verlautbarung eine neuartige militärische Drohne. Nun ist die Kampfmaschine auf der Flucht und hinterläßt eine Spur von Leichen. Warum aber besucht ein Roboter eine verletzte Frau im Krankenhaus und warum zeigt er Gefühle? Womöglich hat Maxwell in Wahrheit an einem Cyborg-Projekt gearbeitet … Lies weiter!

Veröffentlicht unter Kino | Getaggt mit , , , , , , ,
Kommentare deaktiviert

Matt Westrup dreht »The Gate« in Spielfilmlänge

Regisseur Matt Westrup und sein Produzent Spencer Friend haben vor einigen Tagen einen Deal mit der New Yorker Produktionsfirma Wayfare Entertainment (u.a. verantwortlich für James Camerons „Sanctum“) abgeschlossen, der es ihnen ermöglichen wird, den Kurzfilm „The Gate“ für die große Leinwand umzusetzen. Dabei soll Westrup selbst Regie führen können, Friend wird die Produktionsverantwortung mit einigen der Board-Mitglieder von Wayfare teilen. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Inhalt, Kino | Getaggt mit , , , ,
Kommentare deaktiviert