Archiv der Kategorie: Wissenschaft

50 Jahre Horch und Guck

So entstand SETI. Die Abkürzung steht für den Begriff „Search for Extraterrestrial Intelligence“ (oder auf deutsch: Suche nach außerirdischer Intelligenz). Das heißt nicht mehr und nicht weniger als die Suche nach außerirdischen Zivilisationen – so es sie denn gibt. 50 Jahre Suche sind ein Grund für den Fandom Observer mal nachzuhaken, was denn dabei herauskam.

Seit den sechziger Jahren wurden verschiedene wissenschaftliche Suchprogramme gestartet, die zumeist den Radiobereich bzw. das elektromagnetische Spektrum unserer Milchstraße nach möglichen Zeichen und Signalen technischer Zivilisationen im All abhörten. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Getaggt mit , ,
1 Kommentar

Tolkien-Seminar 2012:
Tolkiens Einfluß auf die Fantasy

Vom 27. bis 29. April beschäftigen sich Redner aus Deutschland, England, Frankreich, Italien, der Schweiz und Spanien mit Tolkiens Einfluß auf die zeitgenössische Fantasy: Wie sehr hat Tolkien das Genre geprägt? Auf welche Weise gelingt es den Fantasy-Autoren der Gegenwart, sich zu emanzipieren? Lies weiter!

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Getaggt mit , ,
Kommentare deaktiviert

Werden wir die Erde retten?
Die Zukunft der Energie

Am 10. Januar begegnen sich im Dortmunder U der Chemiker Ferdi Schüth und der Risikosoziologe Ortwin Renn. Ihr Thema: „Die Zukunft der Energie und den Einstieg ins postfossile Zeitalter“. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Nachrichten, Wissenschaft | Getaggt mit , , , , , , ,
1 Kommentar

Mondlandung 2015? Die Part-Time-Scientists schlagen zu

Im Jahr 2007 startete der bekannte Suchmaschinen-Konzern Google den „Google Lunar X-Prize“. Ein Wettbewerb, der private Raumflugaktivitäten fördern will. Veranstalter ist die von Peter Diamandis gegründete X-Prize Foundation – finanziert wird er von Google Inc. Das Preisgeld liegt bei insgesamt 30 Mio. US-Dollar. Lies weiter!

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Getaggt mit , , ,
2 Kommentare